Worldtour 2013 - 2014

Event 

Title:
From Germany over France over La Reunion to Madagascar
When:
05.09.2013 - 06.09.2013
Where:
Madagascar -
Category:
Diary Worldtour 2

Description

Hallo Freunde,

es geht mal wieder los, Mark und Simone auf großer Reise!

Aber bevor wir den ersten Tag in Madagaskar genießen konnten, mussten wir uns erstmal einen 26 Stunden Horrorflug aussetzten - und Ihr könnt uns glauben, es wurde ein echter Horrortrip!

Von der Familie an den Flughafen gebracht, fing alles eigentlich gut an. Wir checkten bei der Lufthansa ein und im "normalen Leben" aus...Dachten wir... kaum hatten wir den Flieger bestiegen, hieß es schon Verspätung ist angesagt, denn von der Startbahn aus rollten wir direkt wieder an den Finger zurück: es hieß Gepäck abladen von Fluggästen, die nicht an Bord waren...

Kaum waren wir wieder an der Startbahn, hieß es wieder zurück zum Finger, die Technick soll mal das nicht funktionierende Triebwerk checken... Naja besser jetzt als in der Luft.


Die Uhr tickte unaufhörlich weiter, hatten wir doch nur 2 Stunden in Paris um die Flieger zu wechseln und waren davon nun schon fast 1,5 Stunden verbraucht. Die Crew der Lufthansa war natürlich nicht zuständig, da sie nur als Zubringer für diesen Flug galten, also Daumen drücken.

In Paris angekommen, rannten wir wie die Bekloppten, erst vom Terminal 1 über den Terminal 3 zum Terminal 2, wo wir pünktlich zum Gateschluß ankamen (1 Stunde vor dem Abflug immerhin!)... Die nette Dame am Schalter sagte:"La Reunion - Now ? NO!!

Eiskalt schloß sie ihren Schalter und drehte sich um, wir hatten den Flug verpasst. Sofort ging es zum Office von "Air Austral" wir wollten Heute noch weiter in Richtung "Indischen Ozian". Dort wurde die Schuld auf die Lufthansa geschoben, zwar hatten wir Glück und kämen Heute noch weiter nach "La Reunion", doch müssten wir dafür selber TIEF in die Tasche greifen um die Umbuchung selbst zu zahlen.

Das machten wir dann auch um weiter zu kommen, und nach knappen 3 Stunden saßen wir im nächsten Flieger (wir waren nun schon seit 9 Stunden unterwegs), nun hieß es 11 Stunden ausharren, bis wir am nächsten Stop sind.

Der Flug klappte problemlos, am nächsten Tag um 11.00 Uhr Morgens waren wir in "La Reunion", wo wir "nur" 4 Stunden Aufenthalt hatten, bevor es weiter in Richtung "Wo der Pfeffer wächst" ging.

Nach weitern 2 Stunden Flug waren wir dann da! YES!

Das Abenteuer kann beginnen.

p.s: Barbara: leider haben wir hier schlechtes Internet, deswegen gab und gibt es wohl immer wieder verzögerungen bei dem upload der Bilder und Berichte

Venue

Venue:
Madagascar