Worldtour 2014 - 2015

Event 

Title:
Zugfahrt / Ankunft in Lhasa
When:
11.09.2014 - 11.09.2014
Where:
Tibet -
Category:
Worldtour 2014 bis 2015

Description

Tashi Delek,

nach dem Aufwachen Heute war es soweit! Der höchste Punkt unsere Zugreise war erreicht, der Zug ratterte über 5300 Metern Höhe über das Dach der Welt und unsere Mitfahrer (und zwar 80 % der Chinesen im Zug), hingen entweder an den Sauerstoffdüsen oder kotzen die eh´schon sehr dreckigen Toiletten voll. Paradies on the Top of the World.

Teilweise hingen die Mitfahrer wie im Emergency Room an Sauerstoff Schläuchen, uns kam das Geberden der Mitfahrer eher etwas übertrieben vor!

Keiner der Kolabirenden hatte Zeit dafür, sich die atemberaubende Natur anzuschauen, welche sich vor unserem Zugfenster zeigte. Es reihten sich ein Achtausender neben dem Anderen auf, die Wipfel von Schnee und Eis bedeckt, wunderschön!!!

So fuhren wir unseres Weges, immer wieder vom pfeifen der Sauerstoffdüsen und dem Würgen der Passagiere unterbrochen.

Wir nahmen die Höhe sehr gut auf, wahrscheinlich sind wir von 6 Monaten in Südamerika über 4.000 Metern besser an die Höhe gewohnt als die chinesischen Großstadt Pudel :-)

Nach 42 Stunden Fahrt rollte der Zug am Nachmittag in Lhasa ein, wo wir nach dem 9.000 Mal vorzeigen unseres Reisepermits endlich von unserem Host "Triley" mit einem weißen Schal in der Hauptstadt von Tibet, in Lhasa begrüßt wurden.

Nach dem Einchecken in das erneut gute "Yak Hotel" strömten wir sofort zum Potala Palast, die Ankunft an diesem mächtigen Bauwerk machte für uns einen Traum wahr.

Bilder zu der Zugfahrt findet ihr unter dem unten eingefügtem Link:

http://www.w-365.de/bilder-pics/a-new-worldtour-number-three-392014-to-1552015/tibet-992014-to-2492014/from-chengdu-to-lhasa-by-train-3346-kilometer-distance-over-5018-meter-attitude-992014-to-1192014.html

m+s

 

Venue

Venue:
Tibet