Worldtour 2014 - 2015

Event 

Title:
Suktothai
When:
25.12.2014 - 25.12.2014
Where:
Thailand -
Category:
Worldtour 2014 bis 2015

Description

Hallo Freunde,

Nach nur knapp 2 Stunden Schlaf mussten wir schon um 4.00 Uhr aufstehen da unser Bus schon um 5.00 Uhr in Richtung Sukhothai fuhr. Nach ca. sechs Stunden erreichten wir dann die historisch- wertvolle Stadt die zum Weltkulturerbe der Unesco gehört. Wir hatten uns die Unterkunft „Vitoon Guesthouse“ raus gesucht und lustigerweise war die genau an der Bushaltestelle wo wir raus gelassen wurden.

Dort bekamen wir ein Zimmer für 300 Baht mit Ventilator aber es gibt wohl unter dem selben Namen noch eine Unterkunft mit Zimmern mit Klimaanlage.

Die Ruinenstadt hat Heute den Namen "Old Sukothai Historic Park" und wir entschieden uns die mit dem Fahrrad zu erkunden (Mal wieder für nen´Euro/Tag) was wir für 50 Baht im Vitoon Gh. gemietet haben. Wir mussten 100 Baht Eintritt berappen und los ging es.

In dem von Stadtmauern eingerahmten Stadtgebiet waren viele Tempel zu erforschen. Es gab Relikte von 16 Tempeln und vier Hinduschreinen zu bestaunen, außerhalb der alten Stadtmauer befinden sich noch 70 weitere Ruinen. Die Stadt gilt als Wiege Thailands im Jahre 1238 eroberten die Thais das Gebiet um die Khmer-Siedlung, aus der das spätere Sukothai entstand.

Mittags gönnten wir und eine Pause an einem kleinem Essenstand und aßen unser neues Lieblingsgericht "Green Papaya Salad". Wir fuhren den lieben, langen Tag über Stock und Stein bis plötzlich das Rad von Simone einen Platten hatte. Schnell waren ein paar nette Thais gefunden dir uns den Reifen aufpumpten, wir wurden noch auf ein Whisky eingeladen und auf was zu Essen.

Gestärkt ging die Fahrt weiter aber Sie war leider nur von kurzer Dauer. Nun war der Reifen endgültig platt und das Fahren wurde immer anstrengender.

Abends gingen wir zum Nachtmarkt wo lauter kleine Köstlichkeiten an den Essenständen zubereitet werden. Auch Nachts werden die Tempel bunt beleuchtet was ein sehr schönes Bild abgibt. Auf dem Heimweg wurden wir schon wieder von Thaimännern auf einen Whisky eingeladen. Zur Weihnachtszeit geht es wohl feucht Fröhlich zu in Thailand...

m+s+a

 

Venue

Venue:
Thailand