Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Apia
When:
26.07.2010 - 26.07.2010
Where:
Samoa -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Talofa Lava,

heute war unser letzter Tag in Samoa...

Mal wieder haben wir einen Mietwagen ohne Beulen und weitere Unfälle zurückgeben , knapp 300 Kilometer waren wir die letzten 6 Tage hier in Samoa auf den beiden Inseln, "Upolu" und "Savaii" unterwegs.

Nachdem wir unser Traum Resort am türkiseblauen Meer verlassen hatten, sind wir mal wieder in eine absolute Kakerlakenbude - diesmal in der Hauptstadt von Samoa - in "Apia" eingekehrt. Ein benutztes Kondom in der Dusche, ein zugeschissenes Klo und Zimmerwände, die wohl schon seit 30 Jahren keinen Tupfer Farbe mehr gesehen haben.

Wir haben die Bilder der Unterkunft extra  nicht in die Gallerie Samoa eingepflegt, weil wir die schönen Bilder und die Insel Samoa, nicht in einem Bild zeigen wollten wollten, das Sie nicht verdient hätte.

Wer sich übergeben will, dem senden wir die Bilder unserer Behausung gerne auf Anfrage zu.

Aber auch von so einem "zu Hause" haben wir uns nicht unterkriegen lassen - es war dafür ja auch einen Menge Kohle die wir so im Gegensatz zu einem weiteren Traumbunker eingespart haben.

Den Tag haben wir komplett in "Apia" verbracht, neben den Überresten der deutschen Kolonialmacht, haben wir den Fischmarkt, den Gemüsemarkt, den Flohmarkt - und zu guter letzt den Fressmarkt besichtigt.

Am Abend ging es dann pünktlich um 21.00 Uhr in Richtung Flughafen, wo wir einige Probleme hatten, in Richtung USA einzuchecken.

Nach einer Stunde "!!!" am Check In Schalter, haben wir dann endlich die begehrten Bordkarten erhalten und sind pünktlich um 23.59 Uhr in den Abendhimmel in Richtung Los Angeles gestartet.

m+s

Venue

Venue:
Samoa