Worldtour 2010 - 2011

Event 

Title:
Venice Beach - Beverley Hills
When:
29.07.2010 - 29.07.2010
Where:
USA -
Category:
Worldtour Diary

Description

 Hello,

heute sind wir erstmal standesgemäß nach "Beverly Hills" gedüst.

Es war schon beeindruckend, den Vormittag in "Utopia" zu verbringen, Rolls Royce, Cartier and Friends waren an jeder Ecke vertreten.

Nachdem wir den "Rodeo Drive" entlang gelaufen sind, ging es weiter über  den "Camino Drive" zum "Sunset Boulevard".

Im Anschluss sind wir mit unserem Mietauto durch "Bel Air" gefahren und haben schon mal nach einem Häuschen für die "Zukunft" ausschau gehalten.

Den Nachmittag haben wir dann am "Venice Beach" verbracht, einem Ort wo es mindestens soviel Wahnsinnige gibt wie in Amsterdam oder sonst einem durchgeknallten Ort auf der Welt.

Da es in "Californien" Hanf auf Rezept gibt, werben "Ärzte" damit, einem an jeder Ecke ein Rezept für den Stoff auszustellen.... Wir haben diesen Service aber nicht in Anspruch genommen und uns damit begnügt uns das bunte treiben der "Alt - Hippies" nur anzuschauen.

Verrückte, Kaputte, Hippies - die" Allstars" der internationalen  Freak Szene war vertreten.

Natürlich haben wir uns auch die Muskelmänner vom "Muscle Beach" angeschaut, die in keinem Hollywoodfilm fehlen dürfen. 2 Meter breite "Arnies" die direkt an der Strandpromenade 500 Kilo Eisen stemmen, auch verrückt.

Vorbei laufen Mädels mit mindestes so großen Silikonbusen, wie die Muckies der Body Builder.

Es war also ein Tag der Gegensätze:

Reich, Arm, Freak, Verlottert, Schön, Häßlich...USA eben..."Viva Los Angeles"!

m+s

Venue

USA
Venue:
USA